Die toten Roma-Mädchen von Neapel (2)

Vor gut drei Wochen habe ich über die beiden toten Roma-Mädchen am Strand bei Neapel geschrieben — und über das Foto von ihren Leichen inmitten des Badebetriebs, das als Symbol für den Rassismus und die Abgestumpfheit der Italiener um die Welt ging.

Tom Welschen, ein niederländischer Autor, der seit über neun Jahren in Italien lebt und das Land wegen seiner Fremdenfeindlichkeit verlassen will, hat mich auf ein Video aufmerksam gemacht, das gedreht wurde, als auch die Fotos entstanden.

Welschen hat auch Fotos von dem Vorfall montiert.

Das Video gibt noch einmal eine andere Perspektive auf das Geschehen am Strand an diesem Tag — und scheint auch eine andere Geschichte zu erzählen als das überall verbreitete Foto. Es ändert nichts an meiner Ratlosigkeit, was den ganzen Vorfall angeht, aber ich fand, dass es noch zu der Geschichte gehört.