„die aktuelle“-Bingo (7)

Er lebt sein Leben... Die seltsame Ehe des Herrn Jauch. Die Spur führt nach Postdam

Die „aktuelle“, die Qualitätsquatschillustrierte der WAZ, hat mehrere Indizien dafür, dass mit der Ehe von Günther Jauch möglicherweise etwas nicht stimmt. Eins davon ist, dass er bei einem der seltenen öffentlichen Auftritte mit seiner Frau neulich „Jeans und Schlabber-Rolli in Beige“ trug. Aber ein schrecklicher Pullover reicht der „aktuellen“ natürlich noch nicht für eine spektakuläre Titelgeschichte (jedenfalls diesmal nicht). Und so lautet die Quizfrage in unserer beliebten Reihe heute:

  • Was ist das „Erstaunliche“, das die „aktuelle“ im Zusammenhang mit dem Privatleben von Herrn und Frau Jauch entdeckt hat und sie zu einer „Spurensuche“ veranlasste?

(Kleiner Tipp: Bei einem anderen Paar, das sich inzwischen getrennt hat, „fing’s genauso an…“.)

Auflösung hier.

94 Replies to “„die aktuelle“-Bingo (7)”

  1. Die haben geheiratet, bevor sie sich haben scheiden lassen. Also, diese anderen, bei denen es genauso war. Ähnlich. Fast.

    Hat man ja schon oft gehört. Gerade bei Prominenten.

  2. „Die Spur führt nach Potsdam“ ist schonmal klasse. Jauch lebt in Potsdam und hat auch dort geheiratet – sollte die Spur nicht also dort gar beginnen?

  3. Ähm, müsste es nicht „das ‚Seltsame'“ heißen? „Erstaunlich“ ist doch Fürstin Charlenes „Baby-Ausrede“, ist es nicht?

  4. Vielleicht, dass er seine Ehe – im Gegensatz zu anderen Promis – nicht öffentlich führt? Hat er nicht sogar „heimlich“ geheiratet (also ohne Bunte etc. einzuladen)? Reicht das, um seltsam zu sein?

  5. @Ernst Haft: Ja, nee, im Inneren ist auch bei Jauch von „erstaunlich“ die Rede.

    @Twipsy: Das ist tatsächlich ein weiteres Indiz, das die „aktuelle“ erwähnt, aber nicht der Aufhänger, den ich suche.

    @topfvollgold: Pschschscht!

  6. Die aktuelle hat investigativ herausgefunden, dass Herr Jauch als TV-Moderator arbeitet und deshalb häufig woanders als zu Hause ist. ?

  7. Also ehrlich, ich finde das gar nicht nett, wie hier über den Qualitätsjournalismus „der aktuellen“ gelästert und spekuliert wird. Das hat so ein herausragendes Produkt wirklich nicht verdient. Das Problem ist doch, wenn die Redaktion nur mehr Leute und Zeit gehabt hätte und wenn der Redaktionsschluss nicht so plötzlich gekommen wäre und wenn es wirklich etwas zu enthüllen gegeben hätte, dann hätte die Redaktion doch superspitzenexklusivmäßig darüber berichtet. Und nur weil all dies jetzt nicht zutrifft und das ganze Ding jetzt in den Druck musste, nur deswegen haben die ja so verkürzt geschrieben, Sie hätten es wirklich gerne gemacht, ehrlich. Aber es musste halt jetzt so sein, denn schließlich hat die Leserschaft ja ein Recht auf Desinformation oder etwa nicht. :)

  8. Er hatte ein Fussel auf dem Rücken und die Ehefrau hatte den nicht entdeckt. Oder er trug den Ehering an der anderen Hand als sonst.

  9. Der aktuellen wurden Bilder zugespielt, die dokumentieren, dass in Potsdam eine Pappmaske von Angela Merkel auf der Straße lag – in der Nähe der Jauch-Villa. Anzunehmen, dass sie dem Millionen-Macher gehört. Folglich ist es sehr wahrscheinlich, dass Günther’s Gattin sie beim intimen Beisammensein trägt. „Erstaunlich“ ist, dass Jauch seine Phantasien seit Jahren öffentlich bekennt („Ja, ich würde die Kanzlerin gerne mal alleine bei mir haben“).

  10. Mmh..Der Auslöser von Wulff-Ehe-Ende, wenn nun die erste gemeint ist?? Und das kryptische „Er lebt sein Leben…“ auf dem Titel…Er wird doch nicht dahin gegangen sein, wo Frau Ex-Wulff nie gearbeitet hat?

  11. Also bei „Ehekiller“ und „Wulff“ bietet mir Google in den ersten drei Suchergebnissen Weihnachtsfest, Politik und Nasebohren an…

  12. Frau Jauch arbeitete angeblich mal in einer Firma, deren Services den selben Namen haben wie ein Modell des Autobauers Ford?

  13. @22 Fing das Elend nicht mit der Dunstabzugshaube an? Die aus Denkmalschutzgruenden in den potsdaemlichen Reichenbehausungen nicht erlaubt sind und deswegen zu Ehezwistigkeiten fuehren moegen, weil der nicht abgezogene Dunst Migraene und Schlimmeres verursacht?

  14. Sie hat sich bei irgendeinem Anlass nicht neben ihren Mann gestellt, sondern in einem kleinen Abstand dahinter?

  15. Sie hatten den selben Caterer auf ihrer Hochzeit wie die Wulffs. Oder Standesbeamten? Oder Brautstrauß?

  16. Jauch hat sich angeblich zum ersten Mal auf eine Sendung Sonntag Abend vorbereitet, Thea hat ihn dabei erwischt und vermutet eine Geliebte, weil ihm nicht mehr alles egal ist?

  17. Ein Paartherapeut, der weder die Wulffs noch die Jauchs jemals persönlich getroffen hat, hat Paparazzi-Fotos analysiert, auf denen Jauch mit einem angespannten Gesichtsausdruck (vielleicht zumindest, die Fotos sind sehr unscharf) beim Einkaufen zu sehen ist.

  18. Jauch wurde dabei erwischt, wie er ohne mit der Wimper zu zucken, an der Pommesbude die Currywurst auf gutheißen des Kochs auf 3 Mark abgerunden durfte, statt die branchenüblichen 3 Mark fuffzich zu bezahlen.

  19. Er hat sich von einem Freund der Familie, der auch Trauzeuge war, Geld geliehen und damit ein Fertighaus in einer Potsdamer Vorstadt gekauft.

  20. Ich stelle mir den faktendurchtränkten Artikel in der Aktuellen ja ungefähr so vor:

    Im TV gibt er den einfühlsamen Familienvater. Günther Jauch (22), Tausendsassa der Herzen, Baumogul und Showmagnat.
    Und jetzt das: Millionen von Schwiegermüttern wünschen sich den liebevollen Lebemann als Bundespräsidenten!
    Droht das Ehe-Aus? Unübersehbar: die Parallele zur Affäre Wulff. Auch er, Christian (33) , folgte einst dem Ruf der Schwiegermütter. Doch an der Politik zerbrach die große Liebe zu Bettina, Königin der Eleganz.
    Noch fährt Günther Jauch regelmäßig heim zu seiner Dorothea, überschreitet Tag für Tag den Rubikon.
    Große Show in Berlin. Beschaulicher Alltag in Potsdam. Pendeln zwischen den Welten.
    Welches Paar hat so viel Kraft?
    Vielleicht weiß Günther Jauch die Antwort, der Quizmaster mit dem Rekord-IQ.
    Doch selbst er hüllt sich in Schweigen.

  21. Stress.

    20min: „Die Ehe scheint auch an den Belastungen der Affäre gescheitert zu sein. Die «Bild»-Zeitung jedenfalls zitiert einen Parteifreund mit den Worten: «Staatsanwälte, Hausdurchsuchung, Ermittlungen – das stellt jede Beziehung auf eine extreme Probe.» Manche Paare würden dadurch zusammengeschweisst, andere lebten sich auseinander.“ http://www.20min.ch/ausland/news/story/27496420

    Focus: „Persönlich betrachtet brachten die mit der Rolle der First Lady verbundenen Aufgaben Bettina Wulff offenbar zunehmend an den Rand ihrer Leistungsfähigkeit. In ihrem Buch ‚Jenseits des Protokolls‘, das im vergangenen Herbst erschien, schreibt sie davon, ‚in mir keimte Angst auf, dass ich dafür einen Teil meines eigenen Lebens verpasse. Dass ich vor lauter offiziellen Terminen und ständigem Repräsentieren nach außen den Blick in mein Inneres aufgebe und damit auch Dinge, die mir viel wichtiger sind‘.“
    http://www.focus.de/politik/deutschland/wulff-unter-druck/tid-28880/trennung-der-wulffs-glamour-affaere-ruecktritt-wie-die-ehe-von-christian-und-bettina-wulff-zerbrach-am-rand-der-leistungsfaehigkeit_aid_893216.html

    Bergedorfer Zeitung: „Das Weihnachtsfest als Ehekiller: Bettina und Christian Wulff gehen nun auch getrennte Wege.“ http://www.bergedorfer-zeitung.de/printarchiv/titel/article179179/Wenn_der_Ehekiller_kommt.html

  22. Frau Jauch hat ihre Frisur und/oder ihren Kleidungsstil geändert, was natürlich einen bevorstehenden „Aufbruch und Neuanfang“ symbolisieren soll?

    Oder wurde der alljährliche Familienurlaub aufgrund irgendwelcher außerfamiliären Ereignisse abgesagt oder wenigstens verschoben?

  23. Günther Jauch besitzt in Potsdam eine Wohnung. Wird dort aber von den Nachbarn seltsamerweise nie gesehen, was natürlich hochverdächtig ist. Umso mehr, als in dem Haus regelmäßig Licht brennt … also in den Nachbarwohnungen, nicht in Jauchs. Dort sind die Jalousien ständig unten. Was hat der beliebte Fernsehmoderator und Entertainer zu verbergen?!?

  24. Während Herr Jauch „sein Leben lebt“ engagiert seine Frau sich ehrenamtlich, vorzugsweise irgendwie für Kinder in einem lokalen Projekt in Potsdam?

    Was nach Meinung der „aktuellen“dafür spricht, dass ihr Familienleben sie nicht mehr erfüllt, und sie ihrem Leben auf diese Weise einen neuen Sinn und Inhalt geben will? (Und nach Logik der „aktuellen“ natürlich noch mal besonders besorgniserregend wäre, wenn sie das u. U. sowieso schon seit längerer Zeit tut?)

  25. Wenn man bei Google „Günther Jauch Sc“ eingibt, wird das zu „Günther Jauch Scheidung“ ergänzt. Offensichtlicher geht’s ja wohl nicht.

  26. Bei mir:
    günther jauch schmiss
    günther jauch scheidung
    günther jauch schwule
    günther jauch schröder

    Wessen Filterbubble ist am besten informiert?

  27. @SvenR (70): der Herr Jauch schreibt sich mit th (Günther): dann wirds auch was mit der Scheidung ;-)
    Und Google hat schließlich immer recht! :-)

  28. Wir haben einen Gewinner: Markus (#67) hat’s im Grunde.

    O-Ton „die aktuelle“:

    Gibt man „Jauch“ und „Ehe“ bei Google ein, erscheinen darunter die Schlagwörter „Ehekrise“ und „Eheprobleme“ (…).

    Und was passiert, wenn man die vorgeschlagenen Seiten aufruft? Wir begaben uns auf Spurensuche … Oft geht es da um die Sendungen des Moderators. Aber auch um seine Hochzeit 2006 in Potsdam. (…)

    Bei den Wulffs fing’s genauso an…

    Das Internet als Ehe-Killer: Gab man Bettina Wulffs Namen bei Google ein, erschienen unschöne Vorschläge wie „Rotlicht“ oder „Escort“. Es war der Anfang vom Ende der Ehe.

  29. Oh Mann, ist das Ende langweilig! Ich schlage vor, die Lösung in Zukunft nicht mehr zu verraten. Bis eben war das noch total spannend und lustig.
    *sigh*

  30. Wow! Was mann da noch so alles draus machen kann:
    „merkel rü“ gibt
    merkel rücktritt
    merkel rücktritt 2015
    merkel rüstungsexporte
    merkel rücktritt papst

    Unsere BuKa’in ist also verantwortlich für den Rücktritt des Papstes!!!! Na, wenn das keine Story ist…

  31. Jetzt muss ich doch mal im Zeitschriftenladen in „die aktuelle“ reinschauen (natürlich nur mit gut eingeölten Fingern). Wie sind die Schreiber überhaupt dazu gekommen, nach Jauchs und Sihlers Ehe zu googlen? Richtig, Ehekrise eines Promis geht immer. Nachdem sie aber nichts gefunden haben, mussten sie sich wohl wieder etwas ausdenken.

    Das ist jetzt keine üble Nachrede, in Online-Kiosken (z. B. http://www.pressekatalog.de/die+aktuelle-ebinr_2000592.html) wird „die aktuelle“ wie folgt beschrieben:
    „Die Frauenzeitschrift die aktuelle bietet unterhaltsame Stories über Promis und rührt mit ergreifenden Schicksalsberichten über bekannte und unbekannte Mitmenschen. Lifestyle, Wellness, Rätsel, Geld, Gesundheit und VIPs sind feste Themenbereiche in die aktuelle im Abo. Horoskop, Kleinanzeigen zu jedem Themenbereich und leckere Rezepte runden das Angebot der Zeitschrift die aktuelle ab. Abschließend findet die Leserin noch einen Buchtipp und die wöchentliche Liebesgeschichte.“
    Von wahrheitsgetreuem Qualitätsjournalismus steht da nichts …

  32. @pencoe #72: Ich habe es – aus Gründen – nicht cut-copy-gepastet, sondern mich schlicht vertippt. Der Günther mit „th“ bring bei mir nach wie vor diese Ergebnisse.

    Bin ich der Einzige, der der Meinung ist, dass man den Machern solcher Artikel selbst noch den Dreck unter den Fingernägeln wegklagen sollte? Weil Gewalt ist ja auch keine Lösung.

  33. @82 Es ist ja noch bescheuerter: Die aktuelle-Menschen haben doch von sich aus ‚Jauch‘ und ‚Ehe‘ eingetippt. Also hätten sie sehr wahrscheinlich auch ohne die automatischen Ergänzungen irgendeinen Dreck gefunden in diesem so genannten weltweiten Internet…

  34. @Stefan: Wäre „die aktuelle“ nichts für Dich? Du könntest, nachdem Du jetzt ausgiebig mit der Materie beschäftigt hast, wahrscheinlich die Arbeit von allen übernehmen ;) – Oder den Blog hier für Dich arbeiten lassen. Einfach eine witzige Schlagzeile nehmen und aus den Kommentaren das Verrückteste als Heftinhalt nehmen. ;)

  35. Es wird Zeit für das Leistungsschutzrecht!

    Vor solchen Leistungen will ich nämlich in Zukunft geschützt werden!

    LG Markus

    PS: Ich meine natürlich die Leistung der aktuellen, vor der ich geschützt werden will! ;-)

  36. Ich finds Toll – die Ehe als Ausgangspunkt für Eheprobleme… So gehts bei den meisten Paaren los. Die Eheprobleme entstehen in beinahe 100% der Fälle erst mit der Ehe…

  37. Mal im Ernst. Kann man die verantwortlichen Redakteure nicht endlich mal vor Gericht ziehen? So grundsätzlich? Und kommt mir nicht mit Pressefreiheit. Freiheit der Kunst vielleicht, aber nicht Pressefreiheit…

  38. @SvenR: Dein Google kennt Dich. Und weiß deshalb, dass „Scheidung“ in Deinem Universum nicht vorkommt, oder so. Ist das nicht wunderschön? *schnüff*

  39. @Marcus #86: Siehe Kommentar #1 ;-)

    @inga #88: Es ist. Du hast ein Lächeln in mein Gesicht gezaubert.

  40. @87: Jauch & co klagen doch wegen diversen Dingen, siehe buskeismus.de. Dieses Mal wird wohl nichts zu machen sein. Eine Ehe „seltsam“ zu nennen, dürfte unter die Meinungsfreiheit fallen.

  41. Getippt hätte ich darauf:
    Ein Leserreporter fotografiert Herrn und Frau Jauch beim gemeinsamen Einkauf in Großburgwedel, äh, in Potsdam …

Comments are closed.