Flausch am Sonntag (62)

20 Apr 14
20. April 2014




Im Lake District, ganz im Nordwesten Englands, leben die tollsten Schafe: Herdwicks. Sie sind außerordentlich selbstständig, robust und hart im Nehmen, so dass man sofort die These glauben will, dass die Wikinger sie vor tausend Jahren hierhin mitgebracht haben. Und andererseits sind sie hinreißend niedlich mit ihren Knopfaugen im glatten, raureiffarbenen Gesicht und dem zotteligen marmorfarbenen Flauschkörper — als wären sie von oder für Kinderbuchillustratoren entwickelt worden.

Ich war vor zehn Tagen dort und habe es auch geschafft, den @HerdyShepherd1 zu treffen. Mein Bericht (und eine Art Liebeserklärung an diese Schafe) steht heute in der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“.

Der Fotograf Ian Lawson hat ein Buch gemacht mit grandiosen Bildern von der Landschaft und den Tieren, die sie geprägt haben (und umgekehrt). Durch viele Seiten kann man sich hier blättern:

Flauschige Ostern!

9 Gedanken
  1. 1
    BlueKO says:

    Boah! Da hat aber keiner den Farbfilm vergessen. Schööön.

    Und Frohe Oktern

  2. 2
    JMK says:

    oh England my loce. Freue mich das buch nachher durchzublättern

  3. 3
    nona says:

    Yoah, die sind Shaun schön.

  4. 4
    Manfred Götze says:

    Wermutstropfen…

    Auch diese Wollbärchen landen mal auf dem Teller.

    Oder?

  5. 5
    GaSt says:

    Vielen Dank dafür!
    Habe vor ewigen Zeiten Urlaub im Lake District gemacht.…

  6. 6
    Marc-Oliver says:

    Spätestens jetzt wäre es angebracht, über eine Umbenennung in „Flausch- und Medienjournalist“ nachzudenken.

  7. 7
    Stefan Niggemeier says:

    Das wär ja mein Traum: Flauschkorrespondent bei einem Medium zu werden.

  8. 8
    BlueKO says:

    Kaum zu fassen. Ist der letzte Flausch wirklich schon so lange her?

    Dann wird es aber echt Zeit!
    Die Titelseite der heutigen Times:
    http://​www​.bbc​.co​.uk/​n​e​w​s​/​b​l​o​g​s​-​t​h​e​-​p​a​p​e​r​s​-​3​0​4​2​5​495

Trackbacks & Pingbacks

Comments are closed.