Super-Symbolfotos (21)

19 Jul 07
19. Juli 2007

Heute mal wieder aus der „Netzeitung“:

[eingesandt von Enrico Mraß]

19 Gedanken
  1. 1
    Fabian Mohr says:

    Immerhin — kein Holzspielzeug.

  2. 2
    Peter Krause says:

    Da wird man sich in’s Zeug legen müssen: die alte Dame verkraftet rein rechnerisch 7,14 Millionen Symbolfotos pro Sekunde.

  3. 3
    Peter Krause says:

    (Sorry: sind nur 890 Tausend. Glück gehabt, Praktikant!)

  4. 5
    roman libbertz says:

    ich hab gelacht
    gruss r.l

  5. 6
    Sebastian says:

    Nein könnte sie nicht. Kein Medium der Welt kann so viel Daten so schnell speichern. Nicht einmal die Anbindung CPU/RAM ist so schnell. Ganz davon ab, dass immer die engste Stelle zwischen zwei Punkten die Geschwindigkeit ausmacht — das ist ungefähr so als ob jemand an einer Pipeline mit 2 Meter Durchmesser steht und am anderen Ende drückt jemand eine Tüte Capri-Sonne rein durch nen Strohhalm rein. Wahnwitzige Geschwindigkeit, Lord Helmchen…

    Das ist genauso dämlich wie die Bildzeitung mit ihrem Vergleich wie viel Liter alle Deutschen im Jahr schwitzen wo dann 10 Liter pro Nase am Tag raus kam.

    Hauptsache sie kann den Schwachsinn der so im Netz verbreitet wird jetzt ultraschnell abrufen.

  6. 7
    subcess says:

    was man damit alles anstellen könnte…

  7. 8
    Michael G. says:

    @4

    Das Pferdefoto ist natürlich außer Konkurrenz :D

  8. 9
    Torsten Dewi says:

    Ich persönlich würde mir dann einfach das gesamte Internet runterladen — und gehässig lachen, wenn der Rest der Welt sich einloggen will, und es ist plötzlich nix mehr da…

  9. 10
    Brot says:

    Das hier ist auch schön :)

  10. 12
    jack says:

    Da hatte die DPA wohl keine Bilder von 75-jährigen Damen mehr, auch wenn sie lieber lesen anstatt vor dem PC zu hocken.

  11. 13
    SvenR says:

    Diese 75jährige Dame liest Ihre Zeitung wohl am PC. Sonst ist die Meldung vollkommen sinnlos, oder?

  12. 14
    Matti von Mattis World of Warcraft Blog says:

    Die Leitung könnten die mal bei mir verlegen. Nur rein Testweise versteht sich ;)

  13. 17
    mario KND says:

    Mein schwedischer Kollege hier hat nur eine kurze sehr berechtigte Frage gestellt, als ich ihm den Artikel gezeigt hab:

    WHY?

    Wo Wahrheitsgehalt, Messmethoden und Aktualität einmal abgesehen… was hauptsächlich fehlt ist Relevanz!

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] was der Niggemeier kann, kann ich auch. Hier ein seltsames Symbolfoto von Google […]

Comments are closed.