Programmhinweis

16 Okt 07
16. Oktober 2007

Ich bin am Mittwoch von 13 Uhr an im Chat von tagesschau.de.

Nachtrag: Der Chat lässt sich hier nachlesen.

31 Gedanken
  1. 1
    Simon Columbus says:

    Huh!

    Seitwärts siehst du irgendwie „ungewohnt“ aus.

    Und 13 Uhr ist ’ne dumme Zeit, so als Schüler… naja, viel Spaß :)

  2. 2
    Marcus says:

    Für die arbeitende Bevölkerung auch.

  3. 3
    SD says:

    Dafür aber perfekt für den Bildzeitungsleser. ;)

  4. 4
    Wolf says:

    Das klingt nach einer interessanten Mittagspause. Vielleicht wird in diesem Chat ja ein kritischer Mediendiskurs geführt?

  5. 5
    ps says:

    Dann stelle er doch bitte, wenn er schonmal da ist, die Frage, warum die Tagesschau neulich die Demo gegen Vorratsspeicherung – immerhin mit 13.000 Demonstranten die größte Demo für Datenschutz seit der Volkszählung – ignoriert hat.
    Habe seitdem keine Tagesschau mehr gesehen. Nachdem ich im Tagesschau-Blog mit dieser Frage nicht freigeschaltet wurde, führt vielleicht dieser Weg zur Erleuchtung…

  6. 6
    scp says:

    Wieso werden nur die drei „bestbewertesteten“ Fragen im chat gestellt?
    Klingt nach einer eher kurzen Diskussion, schade eigentlich. Aber ich freu mich auf alle Fälle für dich und wünsch‘ viel Spaß! :)

  7. 7
    Jack says:

    Hm. Also Chat hat bei mir ne andere Bedeutung… oder versteh ich das falsch?
    Das klingt nach 3 Fragen, die du dann beantworten darfst. Und der Rest darf zuschaun…

  8. 8
    Gregor Keuschnig says:

    Man kann auch während der Zeit des Chats noch Fragen stellen, die dann – mit viel Glück! – von der Moderation weitergeleitet werden. Sehr oft „bündelt“ der „Moderator“ die Fragen auch. Rede/Gegenrede findet da eher nicht statt.

  9. 9
    Torsten says:

    Meine Fragen werden im Tagesschau-Chat in der Regel nicht wegmoderiert. Es dauert manchmal etwas.

  10. 10
    Kittyluka says:

    Mögen deine Groupies gnädig sein und die Fragen halbwegs intelligent ;)

    Für mich ist die Zeit auch etwas blöd, aber ich weiß ja selber ganz gut, was schief läuft im deutschen Journalismus :P

  11. 11
    ThomasT says:

    Ich habe folgende Frage eingereicht:

    „Sehen Sie auch die Ironie, von der Tagesschau, einer Institution die ähnlich wie die Springerpresse geschickt für eigene Interessen (GEZ,..) trommelt, zum Thema Unabhängigkeit und Ethik von Journalisten in den Chat geladen zu werden?“

    Komischerweise taucht die gar nicht bei den Vorschlägen auf… was ist da wohl los?

  12. 12
    simon says:

    @thomast

    deine frage ist einfach dumm, das ist los.

  13. 13
    ThomasT says:

    Ich bewundere deine exakte Einschätzung. Diese durchdachte und pointiert geäußerte Kritik an meiner total unbegründeten und platten Frage muss ich einfach anerkennen.

  14. 14
    knorke says:

    @(11)-(13) … dann darf man wohl auch nicht fragen: „Was würden Sie alles auf eine einsame Insel mitnehmen?“

    … Ach du SCH!@#!! das ist ja in einer knappen halben Stunde! Mist, da bin ich essen. Damit ist meine Frage eh hinfällig…

  15. 15
    Dominik says:

    Warum soll ich meine überaus beliebten und kreativ-hochwertigen Beiträge in Deinen Kommentaren auch dem Tagesschau-chatblogwebzweinullirgendsowasmodernes-Dings zur Verfügung stellen? Und das auch noch unentgeltlich, wo der Sender mein Geld dafür will, dass ich mir die Website mit meinem Beitrag überhaupt ansehen kann. – Nein, mein Lieber, meinen Blödsinn verbreite ich nur hier und das sogar Zeitgleich, noch zwei Minuten bist zur Sendung, schnell nochmal abpudern und ein bißchen Rouge auf die Wangen und … dann … drücke … ich … auf [Kommentar abgeben]

  16. 16
    ThomasT says:

    @14 Jetzt stehe ich auf dem Schlauch. Darf ich Fragen, auf was der Kommentar abzielt? Ich möchte dich wirklich nicht ins Lächerliche ziehen, aber ich verstehe das echt nicht.

    Für mich ist es bis jetzt so. Ich habe eine Frage an den Herrn Niggemeier, die natürlich etwas „reizt“ und daher wohl kaum im Chat gestellt wird. Daraufhin kommt ein „simon“ und bringt ein Nichtargument nur um sich gut zu fühlen. Diesen niveaulosen Beitrag aufgreifend, habe ich ihn dann ironisch gelobt. Aber was zum Teufel soll das mit der Insel? Ich finde die Frage übrigens gar nicht so schlecht, wenn auch eher unbedeutend für die Charaktereinschätzung einer Person…

  17. 17
    Michael says:

    Bin zu doof, den Chat zu finden. Oder wird der nicht live angezeigt? Da ist nur was, wo man fragen kann. Da muss man sich aber anmelden (nein danke).

  18. 18
    Wolf says:

    Hm. Dieser „Chat“ ist ja eher als Fragestunde konzipiert denn als Forum für einen Austausch. Haben Sie, Herr Niggemeier, nicht Lust, das Ganze hier noch etwas zu vertiefen? Vielleicht nicht alle im Chat gestreiften Themen, sondern eins, das Ihnen besonders wichtig ist? Ich persönlich finde die Thematiken Presserat/Kontrolle und „Chancen und Grenzen von Blogs als journalistisches Medium“ am interessantesten.

  19. 19
    rosid says:

    Hehe, die Frage musste sein ;-)
    Aber gute Antwort Stefan. ich find Schafe auch toller als Katzen.

    Grüße
    rosid

  20. 20
    knorke says:

    @(16) Sorry, ich habe doch nur rumgeblödelt. Insofern darfst du den Kommentar gern ins Lächerliche ziehen.

    Ich finde die Frage fragenswert, auch wenn ich die mutmaßliche Intention nicht teile (was ich aber mit meinem Eintrag NICHT andeuten wollte). Ob du eine (befriedigende) Antwort kriegst, weiß ich nicht.

    Aber wo wir dabei sind: Findest du, dass die Tagesschau keine (moralische) Kompetenz hat, diese Thematik zu eruieren? Weshalb? Nur wegen der GEZ?

    Oder bist du bloß „verwundert“, dass dein Thema nicht aufgegriffen wird?

  21. 21
    grey²³ says:

    Ich stelle fest, dass auch tagesschau.de dieses eine Foto von Stefan besitzt.

  22. 22
    ThomasT says:

    Ganz persönlich:

    Ich finde es egal ob die BILD gegen den Mindestlohn schreibt weil der Axel Springer die PIN gehört oder ob die Tagesschau für die GEZ-Gebühr schreibt weil es ARD-Marschbefehl ist.

    Von daher bin ich tatsächlich der Meinung die Tagesschau sollte erstmal vor der eigenen Haustüre kehren bevor Sie einen Chat über solch ein Thema mit Herrn Niggemeier macht.

  23. 23
    Fragen kostet ja nix says:

    Wieso ist denn bloß Tagesschau-Bashing zur Zeit so en vogue? Habe ich was verpasst?

  24. 24
    Stephan says:

    @21 Die Frage könnte man den privaten umgekehrt aber auch stellen. Was da in letzter Zeit gegen Rundfunkgebühren gehetzt wurde war auch unter aller Kanone. Trauriger Höhepunkt war ein pseudo-investigativer anti-Gebühren-Beitrag bei extra vor geschätzten zwei Wochen. Vermutlich muss da von den öffentlich rechtlichen zwischendurch mal ein Gebührenfreundlicher Beitrag kommen um ein gewisses gesundes Informationsgleichgewicht wieder herzustellen

  25. 25
    knorke says:

    @23 Ich bin ja mittlerweile fast so weit, zu behaupten, dass ich das bei den Privaten akzeptiere wenn die im eigenen Interesse Propaganda betreiben (schlimm genug dass es da Normalität ist).
    Bei den öffentlich rechtlichen habe ich da deutlich mehr Bedenken. Ich befasse mich nicht besonders ausgiebig damit, aber bei denen (jedenfall im Fernsehen) nimmt das doch nicht Überhand?! Oder doch?!

    @21: Im Prinzip schon. In der Qualität und Quantität ist das aber nicht gleich schlimm, glaub ich. Ich hab das schonmal geschrieben: Wenn man jedem die Glaubwürdigkeit oder Kompetenz abspricht, der irgendwas auf’m Kerbolz hat, dann wäre ja fast niemand mehr glaubwürdig. Ausrutscher müssen auch passieren dürfen. Ist jetzt die Frage, ob das ’n Ausrutscher ist. Das kann ich aber nicht beurteilen.

  26. 26
    Caturday says:

    @21 „Extra“ ist aber auch der größte televisionäre Haufen Scheisse der mir so spontan in den Sinn kommt… Das muss man ausklammern ;).

  27. 27
    Ommelbommel says:

    Ist hier irgendwas gelöscht worden, oder können hier alle zwischen den Zeilen lesen, was ich nicht lesen kann?

  28. 28
    Der Bo says:

    gibts davon nen chatlog oder so ?

  29. 29
    Andreas says:

    etwas zusätzlicher input zum thema was im deutschen journalismus schief läuft.

  30. 30
    Rene says:

    Schade. Hab ich verpasst.

    @ 27: Geht mir genauso…

  31. 31
    ajo says:

    Und sogar mein privates Blog wirft inzwischen etwas Einnahmen durch Anzeigen ab.

    Na sowas. Und dabei ist es nur das vierterfolgreichste deutsche Blog. :)

Einen Kommentar hinterlassen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.