Super-Symbolfotos (31)

31 Okt 07
31. Oktober 2007

Dieses hier aus der „Braunschweiger Zeitung“ ist was für Leute, die wissen, wie ein Computer von innen aussieht:

[Entdeckt von Sascha Wüstemann]

32 Gedanken
  1. 1
    gua says:

    Als ob eine Festplatte durch das Ausbauen gelöscht wird… :-)

  2. 2
    Stefan says:

    @gua: Das beschreibt das Problem mit dem Foto aber noch nicht mal im Ansatz…

  3. 3
    Tummetott says:

    Naja. Ohne Grafikkarte ist echt schlecht löschen. Man könnte nur ahnen, wo denn nun hinzuklicken sei. Von daher: Das Bild ist eher eine Art Meta-Tipp.

  4. 4
    Marcus says:

    Seit es Computer gibt haben wir Probleme, die wir ohne Computer gar nicht hätten.

  5. 5
    Modran says:

    Ja, das ist die Crux mit den Problemen: die meisten entstehen durch ihren Verursacher. Wenn nicht sogar alle.

  6. 6
    Klopfer says:

    Hm… wenn ich eine Festplatte bei Ebay ersteigere und dann aber in der Verpackung so eine Grafikkarte finde… sollte ich mich eher freuen oder ärgern? (Vermutlich eher freuen. Die sieht teurer aus als die, die ich gerade drin hab.)

  7. 7
    Sebastian says:

    Also das Symbolfoto zu „grau“ war meiner Ansicht nach die Spitze aller Symbolfotos und die Serie hätte damit beendet werden sollen. Irgendwann is auch mal gut, oder nicht? Sowas ist doch nur noch enttäuschend…

  8. 8
    Sebastian says:

    Foto: dpa

    Ganz sicher? Ich hätte ja fast die Vermutung, dass entweder die dpa oder Braunschweiger Kollegen Bilder von eBay klauen ;)

    Und in was für grässlichen Farben werden PCBs heutzutage eigentlich produziert, igitt.

  9. 9
    Jott says:

    …ist doch auch ne… feste Platte… die Basis sozusagen…

  10. 10
    moschus says:

    Die Bilder sind viele kleine Mahnmale, die daran erinnern, dass Inhalte verwurstet werden, bis zu dem Inhalt ein falsches Bild erscheint.

    Oder schlimmer, dass sich der Autor sich an einem Thema versucht hat, zudem er das passende Bild nicht kennt.

    oder?

  11. 11
    Marcel says:

    #3 also ich krieg ne festplatte auch ohne grafikkarte leer :P

  12. 12
    BV says:

    Vermutlich wollten sie ganz gründlich sein und auch den Speicher der Grafikkarte aktiv löschen.

  13. 13
    oj says:

    Dieses Symbolfoto bei Stefans PI-Artikel auf FAZ​.net fand ich übrigens auch ziemlich bescheuert.

  14. 14
    Hirni says:

    Ja, so eine Festplatte speichert alles, was jemals auf dem Bildschirm angezeigt worden ist… also besser vorm Verkaufen löschen, dat Ding, der Kunde muss ja nicht dieselben Pornos gucken wie man selbst ;-).

  15. 15
    Daniel says:

    Ich verstehe das Problem nicht. Da offensichtlich keine Festplatte zu sehen ist muss die wohl KOMPLETT gelöscht sein.

  16. 16
    Dmytryk says:

    Das ist eine muslimische Terrorfestplatte. Die gibt es bisher nur in Braunschweig. Ein GSG9-Kommando hat sie gestern befreit, nachdem es sie dem Moslempärchen in der Lüneburger Heide entreißen konnte.

  17. 17
    Mathias S. says:

    Ich bin ja der Meinung, es handelt sich um ein Gitarreneffektgerät :)

  18. 18
    Mathias S. says:

    @Dmytryk:
    Danke für den Link. Unglaublich die Geschichte…

  19. 19
    Man in Metropolis says:

    Sieht irgendwie quitschig aus .…

  20. 20
    Name (notwending) says:

    Google Images ist aber auch gemein. Da gibt man „Festplatte“ ein, klickt auf die letzte Seite und findet einfach kein passendes Bild.

    http://​images​.google​.de/​i​m​a​g​e​s​?​q​=​F​e​s​t​p​l​a​t​t​e​&​i​m​g​s​z​=​x​x​l​a​r​g​e​&​s​t​a​r​t​=​920

  21. 21
    Jörg Friedrich says:

    Schön ist, jetzt noch mal auf den Link zu klicken. Dann sieht man, was beim Löschen einer Festplatte herauskommt…

  22. 22
    EmmJay says:

    @17. Ein „täuschend ähnliches“ Gitarreneffektgerät etwa?

  23. 23
    Mathias S. says:

    23: sehr richtig :P

  24. 24
    h says:

    Ach, die Sache ist viel lustiger. Jedenfalls Kleinstadt lustig.

    - der Artikel stammt aus der gedruckten Ausgabe der BZ. Die „Online“-Ausgabe ist nur eine Mini-Kopie der gedruckten Ausgabe. So etwas wie ein Alibidingens, weil alle sind im Internet und wir auch.

    - der Artikel ist im Mantel erschienen, damit auch in SZ, GF, WOB bis in den Harz. 110.000 Leser/Monat.

    - der Artikel belegt in der obere Hälfte einer Seite 4 von 5 Spalten.

    - der Artikel beinhaltet das Bild, 17 mal 12 Zentimeter

    - der Artikel wurde von einem bekannten Geschäftsführer eines BSler IT-Unternehmens geschrieben (wobei anzunehmen ist, das er mit der Bildauswahl nix zu tun hatte…). Die Firma ist im Artikelkopf brav genannt.

  25. 25
    vib says:

    Tooll, eine Festplatte mit Grafikschnittstelle und gleich eingebautem Kühler. Das ist die dollste Innovation seit dem Iphone!

  26. 26
    Perspektive2010 says:

    Nicht zu vergessen der PCI-Anschluss für die Festplatte — Schluss mit IDE, SCSI und SATA!

    Gruß

    Alex

  27. 27
    sonic says:

    alos ich hab ja echt nich viel anhnung von pc-hardware, aber sogar ich sehe dass das ne grafikkarte ist :D

  28. 28
    Gilly says:

    Lol! Großartig!

  29. 30
    Jack says:

    Hier ein weiterer Kanditat für die Kategorie „Super Symbolfotos.“ Siehe das zweite Bild in der Mitte des Artikels:

    Russland schickt Airbus zurück

  30. 31
    jt says:

    Wieder offen?

    Wir machen dann jetzt hier weiter.

  31. 32
    cl says:

    Mittlerweile haben die das Foto im Originalartikel wohl ausgetauscht.

Comments are closed.