Die kleine Grand-Prix-Wette 2008

Unzählige Anfragen (exakt: 1) haben mich erreicht, ob ich auch in diesem Jahr wieder das tolle Wettspiel zum Song Contest anbiete. Aber klar.

Die Spielregeln gehen diesmal so: Tippen Sie die ersten fünf Plätze und die letzten drei Plätze im Finale, und schätzen Sie außerdem, auf welchem Platz Deutschland landen wird. (Alle Teilnehmer im kommentierten Überblick finden Sie hier.)

Die Punktevergabe ist in guter Grand-Prix-Tradition unnötig kompliziert. Es gibt:

  • einen Punkt für die richtig getippte deutsche Platzierung
  • einen Punkt für jeden Top-5 getippten Titel, der unter die ersten 5 kommt
  • einen Punkt für jeden Flop-3 getippten Titel, der unter die letzten 3 kommt
  • zusätzlich einen Punkt für jeden exakt richtigen Tipp
  • sowie einen weiteren Bonus-Punkt für den richtig getippten Sieger

Einsendeschluss ist am Samstagabend zum Beginn der Punktevergabe.

Zu gewinnen gibt es auch diesmal vor allem das gute Gefühl, gewonnen zu haben. Außerdem könnte ich noch ein handsigniertes Exemplar des sehr empfehlenswerten Standardwerkes „Das Fernsehlexikon“ anbieten (und vielleicht treibe ich ja bis morgen noch einen zusätzlichen, etwas originelleren Preis auf, kann da aber nichts versprechen).

Viel Spaß beim Mitmachen!

(Die mit einem Stern markierten Felder müssen ausgefüllt werden.)