Marvin und die Kakapos

25 Mai 08
25. Mai 2008

Heute ist Towel Day!

Und die beste Art, diesen Tag zu begehen (abgesehen von der üblichen), ist es, sich die wunderbare Lesung des großen Douglas Adams in Göttingen anzuhören.

[via Delphine Hauen]

17 Gedanken
  1. 1
    schoschie says:

    Verdammt! Schon wieder verpasst. Grrrrrr.

  2. 2
    Marc says:

    Danke für den Link. Ich hatte vor Ewigkeiten mal ein Radiointerview mit Adams gehört, aber ihn selbst aus seinen Büchern erzählen und lesen zu hören, war toll.

    So long, Douglas …

  3. 3
    Dominik says:

    Darauf einen pangalaktischen Donnergurgler!

  4. 4
    nona says:

    Und ich dachte jetzt beim Lesen der Überschrift spontan erstmal an South Park…

  5. 5
    nona says:

    Bzw. Lesen der ersten Zeile.

  6. 6
    diaet says:

    Danke für die Lesung! (Aber lauf mal üblich mit einem Handtuch durch die Gegend, wenn Du kein Jogger bist.)

  7. 7
    Olly says:

    Würde ja dank Towelie sogar auch wieder irgendwie passen…

  8. 8
    Olly says:

    #4 hatte ich gelesen, #5 nicht…

  9. 9
    matz-o-man says:

    DANKE! (für den Link.)

  10. 10
    Olly says:

    (soll heißen: wegen „Starvin Marvin“ hätte ja tatsächlich die Überschrift mit South Park assoziiert werden können, und ich dachte, ich mach´ ´nen Riesenbrüller… Schade auch…)

  11. 11
    Coco says:

    ZWEIUNDVIERZIG

  12. 12
    Sebastian says:

    Du meinst hungriger Hugo :-)

  13. 13
    Hans J. Gotta says:

    Hello and thanks for the link …

  14. 14
    Stefan says:

    Ich war jetzt zwar nicht bei der Lesung dabei, aber das Buch ist ganz große Klasse!!!

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Stefan Niggemeier verweist auf die Aufzeichnung einer Lesung von Adams aus dem Jahr 1994. Es geht um “die […]

  2. […] Nerdcore und Niggemeier haben die Kurve im Laufe des Tages noch bekommen. Tags: Tags: Douglas Adams, Handtuch, Per […]

Comments are closed.