Archiv zum Stichwort: Symbolfotos

Super-Symbolfotos (19–20)

16 Jul 07
16. Juli 2007

Der Wahnsinn hat System.

In Mecklenburg-Vorpommern haben Rechtsextremisten an einem See ausländerfeindliche Parolen gebrüllt, den Hitlergruß gezeigt, Badegäste belästigt und mit einer Maschinenpistole in die Luft geschossen? Da haben die Leute von n-tv doch eine lustige Illustrationsidee:

Gut, selbst schuld, wer sich bei n-tv.de infomiert. Bei sueddeutsche.de, das seit einigen Monaten von einer Qualitätsoffensive erschüttert wird, sieht das natürlich ganz anders aus:

(Nachdem ich bei n-tv.de nachgefragt habe, ob das ihr Ernst sei, ist das Foto ausgetauscht worden.)

[Via Zapp und Theo in den Kommentaren]

Super-Symbolfotos (18)

16 Jul 07
16. Juli 2007

Vielleicht sollte jemand den Kollegen von sueddeutsche.de sagen, dass die Frau auf dem Foto, mit dem sie ihre Meldung bebildern, dass die Deutschen seltener krank feiern, seit fast vier Jahren nicht an ihrem Arbeitsplatz erschienen ist. Ute Mora, die Schauspielerin der Berta Griese in der „Lindenstraße“, aus der das Foto stammt, ist am 3. September 2003 gestorben.

(Endeckt von Marc.)

Nachtrag, 14.30 Uhr. Offenbar fand sich nun doch noch ein anderes Symbolfoto.

Super-Symbolfotos (17)

09 Jul 07
9. Juli 2007

Mit dem dazugehörigen Artikel setzt sich Thomas Mrazek auf onlinejournalismus.de auseinander.

(Mit Dank an Matthias Jung.)

Super-Symbolfotos (16)

04 Jul 07
4. Juli 2007

(Entdeckt von Leo.)

Super-Symbolfotos (15)

08 Jun 07
8. Juni 2007

Ich hätte nicht gedacht, dass die „Netzeitung“ das hier toppen könnte. Ich habe sie unterschätzt.

(Sogar mit Großklick-Möglichkeit!)

Nachtrag, 22.40 Uhr. Na sowas. Geht plötzlich auch ohne Foto.