Super-Symbolfotos (16)

04 Jul 07
4. Juli 2007

(Entdeckt von Leo.)

14 Gedanken
  1. 1
    Thomas says:

    lol, was für ein dämliches Motiv und dann noch diese schreckliche Montage…

  2. 2
    grey²³ says:

    Schlimm, zu wissen, dass dieses Material jetzt online zur Verfügung steht: ‚chinesisches Unschuldslamm‘ — falls mal wieder was ist.
    Bildauswahl, Bildaussage, handwerkliche Umsetzung — glatte 6. Was sind das für Leute, wieso arbeiten die dort?

  3. 3
    Cosmo says:

    Lässt Apple nicht sowieso schon lange in China zusammenschrauben und produzieren ?!

  4. 4
    kornecke says:

    Naja, das Bild ist von Pixelio, steht ja dran.

    Aber ich find’s witzig — villeicht ist es gar witzig gemeint? ;)

  5. 5
    Philipp says:

    Das schießt ja echt die Kuh… ehm den Vogel ab.

  6. 6
    kohli2703 says:

    man versetze sich in die lage des bildredakteur und rekonstruiert. zum suchbegriff „lamm“ finden sich in der pixelio-datanbank insgesamt 118 treffer, auf seite 3 der übersicht findet sich dann die vorlage für diese unglaublich schlecht gemacht bildmontage. das foto trägt übrigens den titel „wo ist meine mutter!“ (ja, mit ausrufezeichen (ohne leertaste zeichen wort und zeichen…;-).

  7. 7
    Bauer vom Dreigestirn says:

    Nie war China so sexy.

  8. 8
    Detlef Borchers says:

    Das iPhone: ein Apple im Lammfell. Passt doch. Muss ja nicht immer ne elaborierte Bildsprache sein.

  9. 9
    Amelia says:

    Nun, jeder halbwegs engagierte Fotograf würde dem widersprechen und sagen, dass es ohnehin eine unschöne Angewohnheit unkreativer Bildredakteure sei, Sprachbilder 1:1 in tatsächliche Bilder umzusetzen. Und selbst wenn man dieses Argument ignoriert, ist es immer noch eine selten dämliche Variante dieser Sorte Bebilderung. Obwohl es so trashig ist, dass man es fast schon wieder Kunst nennen kann.

  10. 10
    t.bo says:

    Vielleicht ist der Grafik und Design-Bereich auch ans Ende der Welt outgesourced…
    …da sieht man dann, was bei automatischer Übersetzung und Umsetzung herauskommt.

  11. 11
    dachshund says:

    Also ich finde es klasse.
    Gemäss dem Grundsatz meines Typoprofs.: Wenn man eine richtig flache Idee hat, muss man sie auch ordentlich trashig umsetzen.

  12. 12
    Harald says:

    Mir fehlt in dem Bild noch ein zweites Lamm als Illustration der Kopie bzw. der Originals. Dafür hätte man vielleicht das Klonschaf Dolly hernehmen können.

  13. 13
  14. 14
    °flo says:

    Erinnert mich an die Foto-Mutanten im Hintergrund des „RTL Nachtjournal“. Obwohl – die können besser Photoshop.

Comments are closed.